Die SKW Piesteritz GmbH ist mit 850 Mitarbeitern am Standort Wittenberg eines der großen mittelständischen Unternehmen der Chemieindustrie in den neuen Bundesländern. Unsere Produktpalette ist breit aufgestellt und fächert sich in klassische Chemikalien bis hin zu hochkomplexen Düngespezialitäten. Im Bereich der Düngespezialitäten sind wir europaweit einer der führenden Anbieter. Mit einem eigenen Kindergarten, Mitarbeiterfitness und viel Freiraum bei der täglichen Arbeit bieten wir Ihnen einen Arbeitsplatz mit Zukunftsgarantie.

Sie sind bereit Verantwortung zu übernehmen, komplexe sicherheitstechnische Aufgaben in unseren Chemieanlagen im Bereich Elektrotechnik und funktionaler Sicherheit zu definieren und federführend umzusetzen, Revisionsprozesse vorzugeben und zu überwachen?

Dann bewerben Sie sich bei uns als

Ingenieur (m/w/d) für funktionale Sicherheit und elektrotechnische Revision

 Ihre Aufgaben sind:

  • Schwerpunkt ihres Aufgabengebietes ist das Analysieren und Bewerten funktionaler und technischer Sicherheitskonzepte für automatisierungs- und elektrotechnische Systemlösungen in unseren Chemieanlagen
  • Die bestehenden elektrotechnischen und funktionalen Sicherheitsprüf- und Revisionskonzepte zu kontrollieren, bewerten und standardisieren
  • Entsprechende sicherheitsrelevante Prüfdokumentation zu erstellen bzw. fortzuschreiben und in unser Managementsystem zu integrieren
  • Verifikation von Prüf- oder Revisionsprozessen
  • Unsere elektrotechnisches Fachpersonal auf Neuerungen in Gesetzten, Verordnungen und Normen hinzuweisen und diese in Zusammenarbeit mit Ihnen umzusetzen
  • Beratung hinsichtlich technischer und funktionaler Sicherheitskonzepte
  • Eigenverantwortliche Entwicklung und Durchführung von Methoden im Bereich der funktionalen Sicherheit

Sie sollten über ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium im Bereich der Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder eines vergleichbaren Studienganges verfügen. Idealerweise bringen Sie Kenntnisse in der Anwendung aktueller ISO, VDE- und UV-Vorschriften sowie in funktionalen und technischen Sicherheitskonzepten oder andere branchenspezifische Standards mit. Analytische Fähigkeiten, vorausschauende und strukturierte Denkweise, Selbstorganisation, fachliche Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Mobilität runden Ihr Profil ab. Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung wird vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen mit dieser verantwortungsvollen Stelle ein attraktives, leistungsorientiertes Gehalt und sehr gute Sozialleistungen.

Wenn Sie an dieser anspruchsvollen Tätigkeit interessiert sind, dann bewerben Sie sich » hier.

Alternativ senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail an:
 
SKW Stickstoffwerke Piesteritz GmbH
Abteilung Personalwesen
Möllensdorfer Straße 13
D-06886 Lutherstadt Wittenberg
E-Mail: karriere@skwp.de (bitte verwenden Sie für Anhänge ausschließlich PDF-Dokumente)

 

Damit wir den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies und verwenden Analysesoftware. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.